Frieda Delle vom Kellergeist

Ich bin die Zweite im Bunde – hallo zusammen. Mein Name ist Frieda. Ich bin im August 2019 zugezogen, damit Caro nicht mehr ganz so alleine ist. Es sagen immer alle, ich hätte bunte Knete in der Birne. Ich verstehe das als liebvolle Umschreibung dafür, dass ich für jeden Spaß zu haben bin. Gemütlich im Staub oder Dreck liegen – herrlich. Nur durch Pfützen gehen oder pieksendes Gras, das mag ich als Dame ja nicht so. Ich galt daher bislang auch eher als wasserscheu. Aber jetzt habe ich auch meine Vorliebe fürs Schwimmen entdeckt – naja, eher fürs Entenaufscheuchen oder nach Fischen tauchen. Zu Menschen und Tieren bin ich aber voll lieb – da gehört auch Kuscheln für mich zum Standardprogramm. Und wenn ich nicht jeden Morgen unser Herrchen daran erinnern würde unser Frühstück zu machen, wären Caro und ich wahrscheinlich schon längst verhungert. Kein Wunder, dass ich den Rekord im Markknochen verputzen innehalte. Das lecker Zeugs kriege ich überall raus – garantiert.

Hier sind noch ein paar Fakten zu mir – auch wenn Papier ja bekanntlich geduldig ist, will ich Euch das natürlich nicht vorenthalten.

Geboren am: 28. Mai 2019
Vater: Biehler Bulls Acujo
Mutter: Clara Himmel vom Kellergeist
Registernummer: VDH 19/199R945

Die Zuchtzulassung im VDH habe ich hoffentlich ganz bald – wir waren dazu gerade am Wochenende auf Reisen und wenn ich es schwarz auf weiß habe, gebe ich Bescheid.
Update 15. Juli 2021 – meine Zuchtzulassung ist da:

HD B1/ED 0
Vorbiss 0,5 cm
Größe 45 cm
Gewicht 22,5 kg
vollzahnig


Hier könnt ihr es auch nochmal alles nachlesen.